0421 2761 8060 info@hypnocare.de

Yager Therapie

Angewandte Hypnose in Bremen

Die Yager Therapie ist eine spezielle, ursachenorientierte Form der Hypnose. 

Die Yager Therapie kann als Einzelmethode angewendet werden, wir integrieren die Yager Therapie in Bremen aber sehr oft in die Hypnosesitzungen. 

Es ist nicht einfach, die Wirkungsweise der Yager Therapie zu verstehen. Es lohnt sich aber, hierfür ein wenig Zeit zu nehmen, da diese Methode oft sehr effektiv sein kann. 

Gehen wir davon aus, dass unsere Psyche aus einer bewussten und einer unbewussten Instanz besteht (dem Verstand und dem Unterbewusstsein), dann sind im Unterbewusstsein die Teile gespeichert, die vom Verstand umgesetzt werden. Will man zum Beispiel mit dem Fahrrad fahren, dann ist dieses Wissen im Unterbewusstsein abgespeichert. Wird das Wissen benötigt, weil wir uns auf das Fahrrad setzten und losfahren wollen, wird es aus dem Unterbewusstsein geholt und vom Verstand in Bewegung umgesetzt. 

Aber wie funktioniert dieses Zusammenspiel zwischen Unterbewusstsein und Verstand? Was ist das, was in uns weiß was wir brauchen, weiß, wo es im Unterbewusstsein abgespeichert ist und darauf zugreift? 

Dr. Edwin Yager, ein amerikanischer Arzt, ist dieser Frage nachgegangen. Seine Theorie war, dass es in uns noch eine 3. Instanz gibt, etwas, das zwischen Verstand und Unterbewusstsein vermittelt. Er nannte diese 3. Instanz „Zentrum“. 

Dr. Yager ging aber noch weiter. Er entwickelte eine Methode, mit der Zentrum gezielt angesprochen und genutzt wird, um die Teile im Unterbewusstsein zu finden, die uns im Wege stehen. Teile, die eine Angst, eine Depression oder sonstige Beschwerden im Alltag auslösen. Mit dem Ziel, diese Teile so „umzuprogrammieren“, dass sie diese Beschwerden nicht mehr auslösen. Denn letztlich geschieht alles, was unsere Psyche mit uns macht aus einem guten Grund. Nur kann es sein, dass dieser Grund in der Vergangenheit liegt und heute gar keiner mehr ist. Und die Psyche das nicht verstanden hat. Zentrum kann den Teilen im Unterbewusstsein, die etwas Unerwünschtes mit uns machen, genau dies beibringen. 

Zentrum findet die Teile und programmiert sie quasi um. 

Alles, was Zentrum dazu braucht ist eine Anleitung. Und die gibt der Therapeut, der mit der Yager Therapie arbeitet. 

Das mag erst einmal sehr unwirklich klingen. Kann unsere Psyche sich selber reparieren, wenn sie dazu angeleitet wird? Hier erst einmal skeptisch zu sein, ist nur allzu verständlich. 

Doch die Yager Therapie gibt es seit vielen Jahren und ist weltweit unzählige Male erfolgreich angewendet worden. Auch wir setzten diese Methode häufig ein und haben erstaunliche Ergebnisse erlebt. 

In einer Hypnosetherapie setzten wir die Yager Therapie standardmäßig ein. Wir bieten diese aber auch als einzelne Therapiemaßnahme an.

Leider ist Dr. Yager im Jahr 2020 verstorben. Am Institut für angewandte Tiefenhypnose, von der Hypnocare der Teil für die praktische Therapie ist, waren wir mit Edmund Yager im persönlichen Kontakt.

Und gehören daher zu den wenigen Ausbildungsstätten für die Yager Therapie.

Klienten wird während der Therapie noch einmal im Detail erklärt, wie die Yager Therapie speziell bei ihnen wirken kann.